Axel Mehlin hat zum 1. Januar 2016 die Leitung des Geschäftsbereichs übernommen

Rheine. Das Unternehmen auric Hörsysteme verstärkt sich im Geschäftsbereich „Hörimplantate“. Zum 1. Januar 2016 hat Axel Mehlin in diesem Geschäftsbereich die Position des Vertriebsleiters übernommen. Der 53-Jährige hat mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Hörgeräteindustrie. Zuletzt war er als Key Account Manager bei Phonak Deutschland tätig. Die Hörgerätemarke gehört zum Weltmarktführer Sonova AG.

„Nach vielen Jahren im Vertrieb von klassischen Hörgeräten war es nun mein Wunsch, meine Berufs- und Branchenerfahrung im Geschäftsbereich Hörimplantate einzubringen“, sagt Axel Mehlin. „Ich möchte dazu beitragen, dass Menschen mit einer hochgradigen Schwerhörigkeit ihre Träume, Hoffnungen und ihren individuellen Lebensstil mit einer Implantat-Lösung verwirklichen können.“

Während seiner gesamten Berufslaufbahn hat sich Axel Mehlin mit dem Thema Hören beschäftigt.

1992 begann Axel Mehlin bei dem traditionsreichen Unternehmen GN ReSound, das weltweit eine führende Position innehat. 1999 stieg er zum Leiter der Gesamtfertigung GN Deutschland auf. Im Jahr 2004 wechselte der gelernte Betriebswirt des Handwerks als Gebietsleiter für den Vertrieb in das Gebiet „Nord/West“. 2010 legte er seine Prüfung als Hörgeräteakustiker ab.

Im gleichen Jahr wechselte Axel Mehlin zur Unternehmensgruppe Sonova AG. Als Key Account Manager verantwortete er die Einführung generischer Hörgeräte in Deutschland unter der Marke Sona. 2012 wurde er Gebietsleiter „Nord/West“ für Phonak Hörgeräte. Von 2013 bis 2015 arbeitete er bei der Sonova AG als Key Account Manager von Phonak Deutschland.

Axel Mehlin ist 53 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Seine freie Zeit verbringt der Oldtimerliebhaber gerne im Kreise der Familie oder auf Reisen.