Befragung: 9 von 10 Patienten zufrieden mit dem Verkürzten Versorgungsweg

27. November 2019
Der „Bundesverband Medizintechnologie e.V“ hat untersuchen lassen, wie zufrieden Patienten mit der Hörgeräteversorgung im Verkürzten Versorgungsweg sind. Die zentralen Ergebnisse: 9 von 10 Patienten sind mit dem Verkürzten Versorgungsweg zufrieden, und die durchschnittliche Aufzahlungshöhe (Eigenanteil) ist deutlich geringer als bei der Hörgeräteversorgung im Fachgeschäft. Damit schneidet derVerkürzte Versorgungsweg besser ab als die konventionelle Hörgeräteversorgung.

Hier geht es zur Pressemitteilung des BVMed:
https://www.bvmed.de/de/bvmed/presse/pressemeldungen/9-von-10-patienten-sind-mit-verkuerztem-versorgungsweg-in-der-hoergeraete-versorgung-zufrieden-durchschnittliche-aufzahlungshoehe-ist-deutlich-niedriger