Neueröffnung in Sachsen: auric HÖREN ab sofort in Grimma

Weiter auf Wachstumskurs: Die auric Gruppe ist jetzt an einem weiteren Standort vertreten. Anfang Mai hat in der Altstadt von Grimma eine neue Niederlassung von auric HÖREN eröffnet.

Die auric Gruppe ist in Deutschland bereits an mehr als 120 Standorten vertreten – und jetzt ist noch ein weiteres Hörakustik-Fachgeschäft hinzugekommen. Anfang Mai ist in der sächsischen Stadt Grimma eine neue Filiale von auric HÖREN eröffnet worden.

Anne Graner, die Betriebsleiterin des neuen Standorts, ist der auric Gruppe schon lange verbunden. Die Hörakustikmeisterin hat vor der Eröffnung ihres eigenen Fachgeschäfts bereits viele Jahre im Vertrieb des Unternehmensbereichs auric DIRECT gearbeitet. In Grimma steht ihr die Hörsystemberaterin Anja Höhne zur Seite.

Die Filiale befindet sich am Leipziger Platz in der Nähe des idyllischen Schwanenteichparks in der Altstadt von Grimma. In der flächenmäßig viertgrößten Stadt Sachsens leben fast 30.000 Menschen.

Angeboten wird bei auric HÖREN in Grimma ein breites Service-Angebot – vom kostenlosen Hörtest über die Wartung von Hörgeräten bis hin zum Gehörschutz. Die Kunden können sich in dem Fachgeschäft über aktuelle Hörgeräte-Modelle aller Hersteller informieren. Außerdem können sie die Systeme kostenlos und unverbindlich zur Probe tragen. Das Team legt während des gesamten Prozesses großen Wert auf eine fachkompetente Beratung.

Kontakt:

auric HÖREN
Leipziger Straße 13
04668 Grimma
Tel: (03437) 9 40 64 00
E-Mail: grimma@allesguthoeren.de
Internet: www.allesguthoeren.de

zurück zur Übersicht >>