+49 5971 9699-0

WorkX

WorkX

Das clevere 2-in-1 Hörsystem
Hörgerät + Gehörschutz

Bei der Arbeit sicher geschützt ...
in der Freizeit optimal unterstützt

Ein effektiver und individuell angepasster Gehörschutz ist bei der Arbeit in lauter Umgebung unerlässlich. Das gilt in besonderem Maße für Menschen mit einer bereits bestehenden Hörminderung. Denn nur so kann eine weitere Schädigung des Gehörs verhindert werden.

Das neue WorkX-Hörsystem von auric ist als persönliche Schutzausrüstung (PSA) die clevere 2-in-1 Lösung, denn es

  • schützt Ihr Gehör mit der Gehörschutz-Otoplastik am Arbeitsplatz optimal vor Lärm und
  • kompensiert die individuelle Hörminderung jederzeit zuverlässig.

WorkX dämmt an Ihrem Arbeitsplatz gezielt den Lärm, denn es wird für Sie persönlich vor Ort speziell auf den jeweiligen Lärmpegel und dessen Frequenzbereich eingestellt. Trotzdem können Sie zum Beispiel Stimmen oder Warnsignale weiterhin gut wahrnehmen, denn das Hörsystem kompensiert zusätzlich Ihren Hörverlust.

Ihre Freizeit können Sie ganz einfach mit weiteren Hörprogrammen Ihres WorkX in vollem Umfang akustisch erleben und genießen. Dazu erhalten Sie ein zweites Paar Otoplastiken (bei Signia Pure mit externem Hörer) ohne Gehörschutzfunktion, die Sie einfach am Gerät umstecken können. Auch eine ohroffene Versorgung ist möglich.
Zwei hochwertige, mit modernster Technik ausgestattete Gerätetypen der führenden Marke Signia werden aktuell mit dem Gehörschutzsystem WorkX angeboten:

Die beiden komfortabel hinter dem Ohr zu tragenden, besonders kleinen Modelle bieten unter anderem die
folgenden herausragenden Funktionen:

  • Natürliche Wahrnehmung der eigenen Stimme (OVP)
  • Unübertroffenes räumliches Hören
  • Direct-Streaming für Telefonie und TV direkt mit dem Hörsystem

Signia Nx mit OVP™ für natürlichste Wahrnehmung der eigenen Stimme.

Sie kennen das sicherlich: Sie hören eine Sprachaufnahme von sich auf einem Geburtstagsvideo oder von der Ansage Ihres Anrufbeantworters oder Ihrer Mailbox und wundern sich, dass Ihre Stimme ganz anders klingt, als Sie denken. So ähnlich verhält es sich auch, wenn man zum ersten Mal ein Hörgerät trägt. Mit den neuesten Signia Hörgeräten die im WorkX-Hörsystem verwendet werden, erfahren Sie eine herausragende Hörleistung und erleben eine natürliche Wahrnehmung der eigenen Stimme. Das ermöglicht die Weltneuheit Own Voice Processing (OVP™). Das erste System, das die Stimme des Hörgeräteträger komplett unabhängig von Umgebungsgeräuschen verarbeitet – ein Meilenstein auf dem Weg zum natürlichen Hören.
Erleben Sie außerdem Hörgeräte-Innovationen, die Ihnen mit Direct-Streaming via Bluetooth® ausgezeichnete Hörerfahrungen bei hoher Energieeffizienz bieten. Sie können Telefonate, Musik oder den TV-Ton direkt in Ihren Hörgeräte hören – in bestechender Klangqualität.

Ablauf und Kostenübernahme

Sollten Sie an einer Hörminderung leiden und an einem Lärmarbeitsplatz arbeiten, ist der Einsatz eines PSA-zugelassenen Hörsystems mit Gehörschutzfunktion erforderlich, um eine weitere lärmbedingte Schädigung des Gehörs zu vermeiden.
WorkX-Hörsysteme sind nach der PSA-Verordnung (EN 2016/425) zugelassen und erfüllen die Standards EN 352 - 2/6/7/8 sowie GS-IFA-P14.

Ihm Rahmen einer Versorgung mit dem WorkX-Hörsystem wird durch einen Hörakustiker die Lärmsituation an Ihrem Arbeitsplatz ausgewertet und bei Ihnen eine Höranalyse durchgeführt. Das erlaubt die optimale Anpassung des Hörsystems an Ihren Arbeitsplatz und Ihre individuelle Hörminderung.
Zur Übernahme der Kosten durch einen der folgenden Leistungsträger beraten wir Sie entsprechend und sind bei der Antragsstellung behilflich:

  • DGUV (Berufsgenossenschaften / Unfallkassen)
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Bundesagentur für Arbeit
  • Integrationsamt