Alina Nagel ist neue auric-Regionalmanagerin für den Bereich Süd-West

Seit vielen Jahren verantwortet Alina Nagel erfolgreich den auric-Standort Ludwigshafen. Zum 1. August hat die Hörakustikmeisterin eine weitere Tätigkeit übernommen – und ist nun die Regionalmanagerin der auric Gruppe im Vertriebsgebiet Deutschland Süd-West.

Rheine. Die Regionalmanager der auric Gruppe haben personelle Verstärkung bekommen. Alina Nagel hat zum 1. August die Position der Regionalmanagerin im Vertriebsgebiet Deutschland Süd-West übernommen. Die Hörakustikmeisterin ist jetzt die neue Ansprechpartnerin für die Mitarbeiter in den Hörcentern in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Der von ihr betreute Bereich erstreckt sich von Osthofen bis Reutlingen und von Kaiserslautern bis Ludwigshafen.

„Eines meiner wichtigsten Ziele als Regionalmanagerin ist es, die auric Gruppe als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren“, sagt Alina Nagel (29). „Indem wir zeigen, dass wir gemeinsam an unseren individuellen Zielen arbeiten, wird es gelingen, noch mehr top ausgebildete Fachkräfte für die Hörcenter zu gewinnen. Meinen Fokus lege ich zudem auf die perfekte Versorgung unserer Kundinnen und Kunden, aber auch auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ich noch intensiver fördern möchte.“

Die Regionalmanagerin Alina Nagel und die weiteren Regionalmanager sind bei der auric Gruppe das wichtigste Bindeglied zwischen den Hörcentern in ganz Deutschland und der Unternehmenszentrale im nordrhein-westfälischen Rheine. Zu ihren Aufgaben gehören auch die Marketingplanung der im jeweiligen Vertriebsgebiet betreuten Standorte sowie Maßnahmen zur Personalplanung. „Ich möchte bei den Menschen Interesse an unserem Beruf wecken, damit es gelingt, noch mehr Nachwuchskräfte von morgen im eigenen Haus auszubilden“, sagt Alina Nagel.

Alina Nagel kennt sich bestens aus in der Region, die sie nun für die auric Gruppe betreut. Geboren und aufgewachsen ist sie in Speyer in Rheinland-Pfalz. Nach dem Fachabitur entschied sie sich für eine Ausbildung zur Hörakustikerin. Nur sechs Monate nach der Gesellenprüfung, begann sie mit der Meistervorbereitung. Als sie dann die Meisterprüfung erfolgreich abgelegt hatte, war sie gerade einmal 23 Jahre alt. Kurz darauf übernahm Alina Nagel die Betriebsleitung eines Fachgeschäfts für Hörakustik im rheinland-pfälzischen Grünstadt.

Gegenwärtig lebt die Hörakustikmeisterin in Ludwigshafen, wo sie seit dem Jahr 2018 die Betriebsleiterin des auric Hörcenters ist. Zuvor war Alina Nagel für die auric Gruppe bereits am Standort Sigmaringen im Einsatz. In den vergangenen fünf Jahren hat sie das Team in Ludwigshafen maßgeblich ausgebaut. Ab September werden an dem Standort sechs Mitarbeiter tätig sein. Die Betriebsleitung wird Alina Nagel in der Zukunft an ihre Kollegin Rabia Ökden übergeben, die sie einst für eine Ausbildung bei der auric Gruppe begeisterte, und die im kommenden Jahr ihre Meisterprüfung absolvieren wird. „Dann werde ich mich voll und ganz auf meine neuen Aufgaben als Regionalmanagerin konzentrieren“, sagt Alina Nagel. „Ich habe viele Pläne und Ideen für meine Aufgabe als Regionalmanagerin und freue mich sehr darauf, diese in die Tat umzusetzen“, sagt Alina Nagel.

zurück zur Übersicht >>